2. Picknickdecken-KONZERT: Greenpeckers

2. Picknickdecken-KONZERT: Greenpeckers

Irish Folk Musik am Mittelteich in Moritzburg


Am 18. August 2018 war zum zweiten mal das irische Lebensgefühl zu erleben. Nach einer erfolgreichen Premiere fanden die Picknickdecken-KONZERTE am Mittelteich in Moritzburg seine Fortsetzung. Lagerfeuer, irische Musik und ein gutes handwerklich gebrautes Bier aus Radebeul wurde die “grüne Insel” erlebbar.

Musik in Moritzburg: Die GREENPECKERS geben sich ein Stelldichein

Spaß an der Musik – das ist das Credo. Und weil das so ist, haben die GREENPECKERS einen Vogel, jedenfalls in Ihrem Logo. Den Namen finden die Bandmitglieder ganz passend, denn die Spechte sind ja dafür bekannt, dass sie allzeit mit dem Schnabel vorneweg sind, was erwiesenermaßen auch für einige der Musiker gilt.

Musik in Moritzburg: Mit dem Schnabel voran
Mit dem Schnabel voran und nur mit dem Specht: Die Greenpeckers

Zusammengeführt hat die Band 2009 die Faszination, welche von der Grünen Insel, der dortigen Lebensweise und natürlich von den irischen Jigs, Reels und Songs ausgeht. Ergänzt wird das Repertoire von etlichen Stücken, die zwar keinen Irland-Bezug haben, aber einen Riesenspaß machen. Die Musik setzt sich über Alterskonventionen, die mitunter in anderen Musikrichtungen vorhanden sind, hinweg und bereitet große Freude – auf und vor der Bühne.

Handgemacht, nach alter Tradition und einfach lecker

Handwerklich gebraut mit besten Zutaten und einfach lecker
Handwerklich gebraut mit besten Zutaten und einfach lecker

Was passt besser zu handgemachter Musik als handwerklich gebrautes Bier!?! Wer sich zum Konzert der Greenpeckers erfrischen mochte, bekam bei uns Handwerkliches aus dem Brauhaus Radebeul. Die kleine Manufakturbrauerei stellt das einzigartige “Kötzsch” in verschiedenen Sorten her. Dieses Mal gab es Pils, Fuchs, ein Red Ale und ein Belgisch Dubbel!

MoritzBurger und RadeBurger

Erstmalig wurden leckere von Hand zubereitete Burger angeboten. Mit dem original RadeBurger war ein Rindfleischburger der Fleischerei Dirk Klotzsche auf dem Grill. Dieser genießt seit einiger Zeit lokale Berühmtheit und sind nun erstmalig auch im Hochseilgarten zu genießen.
Eine weitere Premiere feierte der original MoritzBurger. Der aus 80% Fisch bestehende Burgerpaddy wird von der Moritzburger Teichwirtschaft aus den vor Ort gezüchteten und abgefischten Karpfen zur Veredelung gebracht. Ein Fischburger der seines Gleichen sucht: Regional und absolut lecker.

Was erwartet die Besucher noch

Natürlich war der Hochseilgarten Moritzburg ab 10 Uhr für euch geöffnet. Bis 18 Uhr konnte nach Herzenslust im 3-m-, 5-m- und 10-m-Parcours geklettert werden.

Alles Wichtige auf einen Blick:

Wann: 18.08.2018, ab 19 Uhr
Was: Konzert der Greenpeckers am Mittelteich
Preis: Gib was du kannst/willst