3. Picknickdecken-Konzert: HUDERICH spielt GUNDERMANN am 30.4.2019

3. Picknickdecken-Konzert: HUDERICH spielt GUNDERMANN am 30.4.2019

Gerhard Gundermann ist Kult – seine legendären Konzerte, seine kraftvoll-raue Poesie. Auch 20 Jahre nach seinem Tod haben seine Songs nichts von ihrer Strahlkraft verloren, sie finden sich an manchem Lagerfeuer und im Repertoire vieler Künstler. Am 30.4.2019 waren die Lieder im Hochseilgarten Moritzburg am Mittelteich zu erleben.

Folxkunstkollektiv aus Dresden

Die Künstler namens HUDERICH erwecken Gundermanns sanfte bis derbe Lieder auf ganz eigene Weise zu neuem Leben.
Dank Iris am Akkordeon und Karin mit der Geige erklingen nicht nur die Kracher von Gundis Rockband in folkigem Stil, sondern auch Stücke, die man nur von seinen Solokonzerten kennt. Den Gesangs- und die Gitarrenpart teilen sich Holger und Reimar. Die richtige Bassnote sowie die Percussions steuert Thomas bei.  Mit Gundis Liedern und mit wertvollen Kommentaren zum Weltgeschehen wird das Publikum zum Weinen und zum Lachen gebracht, zum Nachdenken und zum Mitsummen.

Gerhard Gundermann – Der Rockpoet des Ostens

Der 1955 in Weimar geborene Gerhard Gundermann ist in der ehemaligen DDR als Liedermacher und Rockmusiker bekannt geworden und galt als Sprachrohr der Menschen im Lausitzer Braunkohlerevier. Nach der deutschen Wiedervereinigung widmete er sich verstärkt dem Umweltschutz und äußerte sich kritisch über die soziale Entwicklung im Osten Deutschlands. Seine oft von einem melancholischen Unterton geprägten Lieder spiegeln teils eine sehr persönlich wirkende Auseinandersetzung mit den Themen Leben, Tod und Sterben wider. Durch die derart vermittelten Themen gelten Gundermanns Lieder als getragen von einer persönlichen Authentizität.

Tanz in den Mai mit Kultur am Mittelteich

Erleben Sie am 30. April 2019 im Rahmen der “Kultur am Mittelteich” die Lieder des singenden Baggerfahrers aus der Lausitz live. An Liedern wie “Hier bin ich geboren” und “Gras” werden sich neben eingefleischten Gundermannfans auch alle anderen Musikliebhaber erfreuen. Für die richtige Stimmung wird ein Lagerfeuer entzündet. Für das leibliche Wohl werden beispielsweise erstmals original Dresdner Grilletta zu bereitet. Abgerundet wird das Angebot mit leckerem Kötzsch-Bier aus Radebeul vom Fass.

Was, wann, wo?

  • Huderich spielt Gundermann
  • 30.04.2019 ab 18Uhr
  • im Hochseilgarten Moritzburg am Mittelteich
  • kostenlose Parkplätze direkt am Eingang
  • Eintritt frei (die Band spielt auf Hut)