Übernachten im Tipi

Übernachten im Tipi

Übernachten im Tipi am Mittelteich in Moritzburg

Tipi -aus der Sprache der Lakota- bedeutet soviel wie „sie wohnen (dort)“. Beziehen Sie eines unserer Tipizelte am Mittelteich in Moritzburg bei Dresden und bekommen einen kleinen Einblick in das Leben der nordamerikanischen Ureinwohner vermitteln. Sie wollen Ihre Kinder und deren Freunde eine ganz besondere Nacht verschaffen? Oder wünschen Sie sich das Gefühl „Frei wie ein Indianer zu sein“ aus Ihren eigenen Kindertagen wieder zurück? Am Mittelteich haben Sie dazu die Gelegenheit.

Was erwartet Sie im Tipicamp

Zur Übernachtung stehen Ihnen in einem umzäunten Camp zwei Tipizelte mit jeweils 10-12 Schlafplätzen und ein Hochschlafplatz mit weiteren 3 Plätzen zur Verfügung. Die Übernachtung in einem Tipi ist ein wirklich besonderes Erlebnis. Sie schlafen zusammen mit Ihren Freunden in einem Raum. Die Außenwelt ist nur durch eine Plane von Ihnen getrennt. Die für viele fremden Geräusche der Natur faszinieren und der Rhythmus der Sonne bestimmt Ihren Schlaf.
Wenn Sie das Camp länger beziehen, haben Sie zusätzlich die Möglichkeit unsere Mietküche und Duschen zu nutzen.

Für wen ist das Tipi geeignet

„Wohnen“ kann jeder. Somit gibt es keine Begrenzungen zur Nutzung des Tipis. Ob Sie mit einer kompletten Schulklasse ein oder mehrere Tage den Mittelteich als Basis nutzen wollen. Oder Sie zusammen mit Ihrer Familie ein Fest bei uns begehen und anschließend nicht mehr ins Auto steigen wollen. Das Tipi wartet auf Sie als Übernachtungsgast. Nach einem ereignisreichen Tag ziehen Sie sich in Ihr Tipilager zurück, erzählen sich schaurige Geschichten oder lauschen den Klängen des Waldes. Ein Erlebnis was groß und klein fesseln wird.